Die Wacken Winter Nights III kommen

Das Wacken Open Air hat schon seit einiger Zeit einen kleinen Bruder bekommen – und bald wird er 3 Jahre alt: die Wacken Winter Nights stehen wieder an! Schon zum dritten Mal findet, veranstaltet vom Panem et Circenses Eventmanagement, auf dem – man darf doch wohl sagen: – Heiligem Boden von Wacken auch im Winter ein spannendes Festival statt, dass sich gleich zur Premiere 2017 den European Festival Award als bester Newcomer sichern konnte.

Auch diesmal erwarten den Besucher wieder zahlreiche Highlights; man wird uns verzeihen, wenn wir eines besonders herausgreifen: Holly Loose, bekannt als Sänger der LETZTEN INSTANZ, präsentiert die Songs seines Soloalbums Melancholia. Das düstere Album selbst gibt sich minimalistisch und konzentriert sich auf Hollys rauchigen Bass, in der Wacken Church (Sa, 23. Februar, 16 Uhr) darf es aber etwas größer sein: mit fünfköpfiger Besetzung – unter anderem: Silke Meyer, ehemals Frau Schmitt bei Subway to Sally – wird Melancholia als grandioses und ausgereiftes Akustik-Set präsentiert. Nachdem Holly bereits 2017 mit seiner musikalischen Lesung von Edgar Allan Poe die WWN bereicherte und 2018 mit der LETZTEN INSTANZ dort spielte, setzt sich hier also auch eine Tradition fort – das Publikum darf gespannt sein!

Viele weitere Highlights verspricht das Line Up-Plakat der WWN:

Irdorath mit Corvus Corax in der Passionskirche

Es ist schon eine Tradition sowohl für die deutsche Mittelalterszene als auch für Berlin geworden: Kurz vor Weihnachten spielen die “Könige der Spielleute” von Corvus Corax zwei Konzerte in der altehrwürdigen Passionskirche. Dieses Jahr luden sich die Raben einen Support von weit her ein: Extra angereist aus Weißrussland, spielten Irdorath kräftig mit auf. Ein besonderes Weihnachtsgeschenk für die fans, das ankam: Zwei wunderbare Abende voller Musik, Lachen und dem Zauber vergangener Zeiten… einen Einblick in die gemeinsame künstlerische Performance bietet die Aufnahme von Venus Vina Musica:

Die Welt ist nicht genug – Duivelspack auf ErFOLKstour

Paris, Honolulu, Tibet, ja sogar jenseits des Planeten auf dem Mond: Duivelspack geht diesen Winter auf große, richtig große Tour, eben auf ErFOLKstour! Fast fällt es schwer, an den ambitionierten Tourplan der Fun-Folker zu glauben – doch glücklicherweise schickt das Duivelspack Videobotschaften aus der Ferne, die jeden Zweifel ausräumen! 2018 erschien das neue Album „Wir sind der Folk“ – und wie zu erwarten war, rissen sich seither die Veranstalter der ambitioniertesten Festivals um die Band: Vom Tennessee Folk in the Kitchen Bandcamp bis zur First International Kreml Folk Jam Session ist alles dabei, was Rang und Namen hat – einschließlich selbstverständlich des Apollo 11 Memorial Concert auf dem Mond (freier Eintritt, Parkplätze reichlich vorhanden). Doch bleiben die drei Barden ihren heimischen Wurzeln treu und werden Ende Dezember auch auf dem Phantastischen Lichter Weihnachtsmarkt Dortmund spielen – vielleicht ein kleiner Trost für diejenigen Fans, denen die weite Anreise zu den internationalen Top-Locations nicht möglich ist. Auch das soziale Engagement von Duivelspack ist wie immer vorbildlich – vom Free the Yeti Band Aid bis zum Benefizkonzert Met-Opfer e.V. spielen die drei selbstlos für den guten Zweck.

Unwiderlegbar authentisch: Das Duivelspack vor seinem großen Auftritt in Pisa

Nicht nur aus Pisa, auch aus Moskau und Paris hat die Band bereits Grüße nach Hause gesendet – wer der Reise folgen will, muss sich entweder zu den Live-Terminen auf die Socken machen oder die Reiseberichte auf Youtube und Facebook verfolgen, die nach Aussage der Band dort auch weiterhin regelmäßig zu finden sein werden. Sollten also noch letzte Zweifel an der ErFOLKstour geblieben sein: Am besten, man überzeugt sich regelmäßig selbst…

Das musikalische Programm der Tour lässt sich aber auch zuhause genießen: Noch ist es nicht zu spät, mit „Wir sind der Folk“ seinen Liebsten ein großartiges Geschenk unter den Weihnachtsbaum zu legen!

Duivelspack Website: https://www.duivelspack.de/Tourdaten.html

Duivelspack Facebook: https://www.facebook.com/duivelspack/

Duivelspack Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCQndaLNksMDdSbxkRkvvgAg

Tourtermine: