Produktion

Die Produktion eines Hörbuchs ist ein umfangreiches Unterfangen, das – verbunden mit einigem buchhalterischen, juristischen und logistischen Aufwand – mindestens die folgenden Punkte umfasst:

  • die Erstellung eines detaillierten Finanzierungs- und Produktionsplans
  • Vertragsabschluß mit einem Label oder einem Hörbuchverlag
  • die Erstellung eines hörbuchgeeigneten Textes, im Normalfall mit Lektorat
  • die Auswahl eines passenden Sprechers bzw. mehrerer Sprecher
  • die Auswahl eines geigneten Tonstudios
  • die eigentliche Aufnahme (Organisation, Terminfindung, Schnitt)
  • die Erstellung eines Demotapes, daraufhin Nachbesprechung und Nachbearbeitung
  • die Erstellung des Mastertapes
  • Im Fall eines physischen Hörbuchs: Die Suche eines Presswerks, die eigentliche CD-Produktion, Case- und Covergestaltung, Abklärung von Fragen des Versands und der Verpackung
  • die Platzierung des Hörbuchs im Vertrieb
  • ein passend ausgearbeitetes PR-Konzept

 

Laetitium berät Sie gerne in all diesen und weiteren Fragen und übernimmt diese Produktionskette für Sie!