FuchsTeufelsWild

Klienten im Bereich: Künstlermanagement, Booking, Projektmanagement, Promotion

FuchsTeuflesWild - Gruppenbild

FuchsTeufelsWild spielt Mittelalter-Folkrock auf einem Niveau, das nicht vermuten lässt, wie jung die Band noch ist – eine enorme Bandbreite an Instrumenten sorgt für einen vollen, klaren und abwechslungsreichen Sound. Die selbstkomponierten Songs sind clever arrangiert und sprechen das Publikum mit sanften, emotionsgeladenen Folkballaden ebenso an wie mit packenden Rocksongs für die heiße Sommernacht. Die große Erfahrung und Bühnenpräsenz von Bandleader Basti, ehemals Saltatio Mortis, verschmilzt mit einem talentierten und hungrigen Team junger Musiker zu einer mehr als runden Sache.

Erst 2014 krochen die “Füchse” aus dem heimischen Bau in Regensburg – und doch, kann man da überhaupt noch von “Newcomern” sprechen? Schon im Gründungsjahr brachte FuchsTeufelsWild das Debutalbum “Um Haaresbreite” heraus, 2015 gefolgt von “Weltenmeer”, dazu 2016 das Live-Album  “…um Welten mehr!” Eine rasant wachsende Fanbase, zahlreiche Auftritte auf renommierten Festivals (dieses Jahr u.a. in Wacken) und eine professionelle Bühnenshow – die junge Band braucht keinen Welpenschutz!

FuchsTeufelsWidl - Um Welten mehr - Live Album

Seit Dezember 2016 physisch und digital erhältlich – das erste Livealbum der Füchse. (Download-Link)

Die Band liegt Laetitium besonders am Herzen – Jeanette Leinweber hat die “Füchse” schon von den ersten Schritten an begleitet. Und der Weg der Band ist noch lange nicht zu Ende – schließlich sind sie FuchsTeufelsWild!

Links: