Irdorath

Klienten im Bereich: Booking, Projektmanagement, Promotion

Irdorath - Gruppenbild

Die sechsköpfige Gruppe um die Namensgeber Vladimir und Nadezhda Irdorath aus dem weißrussischen Minsk wurde 2011 gegründet. Irdorath hat sich im russischen Sprachraum schon längst einen Namen gemacht – doch Auftritte wie auf dem WGT Leipzig und dem Hörnerfest (2016) zeigen, dass die Band auch auf dem deutschen Markt überzeugen kann und will! Der ganz eigene Fantasy-Folk-Stil mit keltischen, russischen, mongolischen und Balkan-Elementen, die sich in Texten, Musik und Instrumenten zeigen, macht Irdorath unverwechselbar. Mitreißende Songs in hoher musikalischer Qualität, zwei von Fans und Kritik äußerst positiv aufgenommene Alben und ein frischer, eigener Stil mit mehr als nur einem Hauch von Exotismus zeichnen die Band aus.
Irdorath singt und spielt auf englisch und russisch und schreckt vor gewagten Experimenten nicht zurück – doch mit Mut, Spielfreude und großem musikalischen Können waren ihre Verbindungen von Dudelsack und Didgeridoo, von Oper, Cello und tuwinischem Kehlkopfgesang bisher noch stets von Erfolg gekrönt. Das alles und noch viel mehr findet sich auf ihrem aktuellen Album “Wild” (2017).

 

 

 

 

 

 

Links: