Varius Coloribus

Klienten im Bereich: Booking

Varius Coloribus - Die König der letzten Tage Pressebild

Varius Coloribus?” …”Varius Coloribus Experience”, um ganz genau zu sein – und in der Tat ist diese Band eine mehr als bunte Erfahrung! Nicht nur die Lieder, auch die Instrumente sind hier selbstkomponiert – und wer einmal den “Bassseitenstampf” oder das “Sperrmüllophon” in Aktion erlebt hat, wird das nicht so schnell vergessen! Nils Plogstedt, Kai Burgaß, Julius Krause und Thomas Boose liefern Mittelaltermusik der ganz, aber auch ganz anderen Art. Sackpfeifen und Schalmeien, die fast vergessene Obertonflöte und das Hackbrett – das alles sind Instrumente der klassischen Marktmusik, sicherlich. Doch wie etwa die akustische Variante eines Wah-Wah-Gerätes da hineinpasst …? Wie sie hineinpasst, wird wohl ein Rätsel bleiben, aber dass sie hineinpasst ist gewiss! Varius Coloribus liefern mitreißende Tanzmusik ebenso wie zarte Klänge in höchster musikalischer Perfektion – und eben immer mit dem kleinen Quäntchen Irrsinn. Das Experimentieren mit und im Klassischen, das Vereinen des Unvereinbaren – das macht Varius Coloribus aus. Bei aller bunten Vielfalt sind die vier Spielleute unverwechselbar und in ihrer Disziplin die Meister – oder, wie sie selbst sagen, die “Könige der letzten Tage”!

Varius Coloribus - Skra Album Cover

Das neueste Album: “SKRA” (2015)

Links: