Schlagwort: FuchsTeufelsWild

FuchsTeufelsWild spielt auf Wacken

FuchsTeufelsWild auf Wacken 2017

In Wacken geht es zwar immer fuchsteufelswild zu, aber diesmal ist FuchsTeufelsWild selbst mit dabei – und für die “Füchse” erfüllt sich damit auch ein langgehegter Traum. Am Nachmittag um 15.30 Uhr rocken FuchsTeufelsWild die Wackinger Stage – ein Blick auf den Wetterbericht lässt Rain vermuten, aber die Band wird mit ihrer Show sicher auch für Shine sorgen und faster, harder, louder than ever spielen. Laetitium freut sich für die Füchse und feiert ordentlich mit!

FuchsTeufelsWild auf dem Regensburger Spectaculum

 

FuchsTeufelsWild Liveauftritt

Am 15. Juli hatten die “Füchse” ein ganz besonderes Heimspiel: Sie rockten den Abend auf dem Regensburger Spectaculum, genau ein Jahr nach der Aufzeichnung ihrer Live-DVD “…um Welten mehr!” auf genau dieser Bühne. Viele schöne Erinnerungen an einen großen Schritt für die Band wurden wach, an liebe Gäste wie Tommy Krappweis und Jordon von Corvus Corax und an die treuen Fans, deren Unterstützung durch Crowdfunding die große Produktion erst möglich machte. Doch auch musikalisch zog ein Jahr ins Land – die E-Gitarre kam hinzu, viele Songs wurden neu arrangiert und das Repertoire um ein gutes Stück erweitert. So heizten die Füchse den lauen Sommerabend noch um einiges mehr auf als im letzten Jahr. Band und Publikum flogen auf musikalischen Schwingen hinaus aufs Weltenmeer und weit hinein in die Nacht –  wir freuen uns, FuchsTeufelsWild auf diesem Weg begleiten zu dürfen!

(Bild: Dietmar Neuhart, DWN Photography)

FuchsTeufelsWild spielen am 14. Juni unplugged im Schulerloch!

Unsere Füchse gehen unter die Erde – am 14. Juni bitten sie im Schulerloch zu einem ganz besonderen Konzert. In der visuell wie akustisch einzigartigen Location der Tropfsteinhöhle erwartet das Publikum ein märchenhaftes Programm: Unplugged, unterstützt durch klassische Streicher, spielen die “Füchse” auf traditionellen Instrumenten Neuarrangements von ihrem letzten Album Weltenmeer, das sich ganz um Märchen, Mythen und Sagen dreht. Dazu kommen neue Stücke – und Bandleader Basti, kreativer Kopf der Gruppe und ausgebildeter Hörfunksprecher, liest ausgewählte Märchen.
So liefert die Band einen spannenden Einblick in ihr künstlerisches Konzept, einen Blick hinter die Bühne auf das Songwriting – und zeigt dem Publikum einen folkrockigen modernen Blick auf das Märchen und seine alten und doch immer jungen Botschaften…

FuchsTeufelsWild Live Höhle