Schlagwort: seeker seeker

Liliath starten Crowdfunding für „Seeker, Seeker“

Liliath – Gothic und Steampunk, Soul und Hyperjazz, Filmmusik und Avantgarde-Pop: Eine Reise durch den Zirkus der Seele mit einem deutlich Hauch von Alice in Wonderland erwartet den, der sich in die musikalischen Klangwelten der einzigartigen Alternative-Band aus München begibt. Mit „Seeker, Seeker“ steht Liliaths Debüt-Album in den Startlöchern – und die Band ruft alle Träumer und Beatbesessenen, alle Dunkelromantiker und Phantasikfans zu Hilfe: Unterstützt das in jedem Sinne wunderbare Projekt im Crowdfunding bei Startnext! Neben attraktiven Dankeschöns von Fanartikeln über signierte Alben bis zu exklusiven Workshops mit den Musikern winkt vor allem die Möglichkeit, außergewöhnliche Künstler zu entdecken und ihnen den Weg zu ebnen. Für Interessierte bietet Klingen aus blankem Stahl einen Einblick in die musikalische Zauberwelt der Band – und natürlich der Aufruf zum Crowdfunding selbst:

Zum Crowdfunding für Seeker, Seeker geht es hier: https://www.startnext.com/liliath

“Seeker Seeker” lässt hinter den Augenschein blicken, in die tiefen Träume, Zeiten und Räume zwischen der inneren und der äußeren Wirklichkeit.  Willkommen in der Zirkusvorstellung der menschlichen Seele: Die auch autobiographisch angehauchte Traumreise führt durch die bunte Manege des Lebens, mit jedem Song des Albums geht sich der Weg wie von selbst immer tiefer hinein in den Irrgarten des Weltentheaters. Vorbei an wilden Raubtieren, Akrobaten, würdigen Direktoren im Frack – und immer begleitet vom geheimnisvollen Lächeln des weinenden Clowns. Mal düster und majestätisch, mal traumversonnen und glockenhell wie ein Feenlachen, mal getrieben und beatlastig wird der Kampf mit der Welt wird immer mehr zu einem ewig zirkulierenden Tanz – wo ist die Quelle, der Sinn, die Wahrheit? Das Ende – bleibt, wie im Leben, offen…