Schlagwort: Cesair

Die Pagan Journey auf Reisen

Pagan Folk – das ist Musik, die alte Mythen, Sagen und Legenden aufgreift, alte und neue Instrumente verbindet und die Vergangenheit ins Heute bringt. Musik, die das Publikum auf eine musikalische Reise in mystische Welten mitnimmt – die Hildesheimer Pagan Folker von Waldkauz haben sich dieser Musik ebenso verschrieben wie ihre niederländischen Kollegen von Cesair. Nun gehen beide Bands gemeinsam auf die Reise, die „Pagan Journey“ – am 23. März in Arnhem im Willemeen und am 30. März in Hildesheim in der Kulturfabrik Löseke!

Melodischer Pagan Folk mit Drehleier und Bouzouki, Harfe und Flöte: Mit mystischen Klängen ebenso wie mit eingängigen Tanzrhythmen begeistern Waldkauz seit 2013 ihr Publikum und weben es in alten und doch neuen Zauber ein: Waldkauz singen von Sagen und Mythen, von der vergangenen Magie alter Tage und von der Magie, die bis heute geblieben ist, wenn man sich nur die Mühe macht zu suchen – doch mit so elfenhaften Damen im Vordergrund, wer kann da an der Magie noch zweifeln?

Es ist die Kunst des Geschichtenerzählens, die das musikalische Herz von Cesair ausmacht –  benannt nach der mythischen Prinzessin Cesair, die vor Jahrtausenden die Meere befuhr, verschreiben sich die niederländischen Pagan Folker  alten Geschichten und Mythen, die sie mit viel Herzblut wieder lebendig werden lassen. Auf einer Vielzahl von Instrumenten wird das historische, musikalische und spirituelle Erbe von Morgen- und Abendland in einzigartigen Kompositionen, die fernöstliche Klänge und Rhythmen mit europäischem Folk verschmelzen, neu und doch uralt auf die Bühne zurückgebracht.

 

 

Gemeinsam laden sie nun ein zu einem Abend fulminanter Bühnenshows und markanter Folksongs!

Aller guten Dinge sind drei…

…und so freuen wir uns sehr, gleich drei unserer Bands für das Wave Gotik Treffen in Leipzig ankündigen zu dürfen! Zum siebenundzwanzigsten Mal bereits findet das ebenso renommierte wie einzigartige Treffen statt – und bietet mit seiner bunten Mischung aus Theater und Ausstellungen, Lesungen und Vorträgen, Filmen, Varietévorführungen, Performances und natürlich Musik auch diesmal wieder drei Tage lang (18.-20.Mai) ein herausragendes Programm. Von Laetitium sind im “Heidnischen Dorf” mit dabei:

– am 18. Mai der mystische Folk von Fairytale – feenhafte Klänge und ein magisches Bühnenbild entführen ab 14.10 Uhr in ferne Welten

 

 

 

– ebenfalls am Freitag die niederländischen Pagan Folker von Cesair – mythische Geschichten aus der Urzeit der Welt ab 17.30 Uhr.

 

 

 

– zu guter letzt am Sonntag um 12.30 Uhr Totus Gaudeo – Spielmannsromantik und Lebensfreude pur!

 

 

 

Allen Bands eine schöne Zeit – und allen ein schönes und gelungenes WGT 2018!