Die Welt ist nicht genug – Duivelspack auf ErFOLKstour

Paris, Honolulu, Tibet, ja sogar jenseits des Planeten auf dem Mond: Duivelspack geht diesen Winter auf große, richtig große Tour, eben auf ErFOLKstour! Fast fällt es schwer, an den ambitionierten Tourplan der Fun-Folker zu glauben – doch glücklicherweise schickt das Duivelspack Videobotschaften aus der Ferne, die jeden Zweifel ausräumen! 2018 erschien das neue Album „Wir sind der Folk“ – und wie zu erwarten war, rissen sich seither die Veranstalter der ambitioniertesten Festivals um die Band: Vom Tennessee Folk in the Kitchen Bandcamp bis zur First International Kreml Folk Jam Session ist alles dabei, was Rang und Namen hat – einschließlich selbstverständlich des Apollo 11 Memorial Concert auf dem Mond (freier Eintritt, Parkplätze reichlich vorhanden). Doch bleiben die drei Barden ihren heimischen Wurzeln treu und werden Ende Dezember auch auf dem Phantastischen Lichter Weihnachtsmarkt Dortmund spielen – vielleicht ein kleiner Trost für diejenigen Fans, denen die weite Anreise zu den internationalen Top-Locations nicht möglich ist. Auch das soziale Engagement von Duivelspack ist wie immer vorbildlich – vom Free the Yeti Band Aid bis zum Benefizkonzert Met-Opfer e.V. spielen die drei selbstlos für den guten Zweck.

Unwiderlegbar authentisch: Das Duivelspack vor seinem großen Auftritt in Pisa

Nicht nur aus Pisa, auch aus Moskau und Paris hat die Band bereits Grüße nach Hause gesendet – wer der Reise folgen will, muss sich entweder zu den Live-Terminen auf die Socken machen oder die Reiseberichte auf Youtube und Facebook verfolgen, die nach Aussage der Band dort auch weiterhin regelmäßig zu finden sein werden. Sollten also noch letzte Zweifel an der ErFOLKstour geblieben sein: Am besten, man überzeugt sich regelmäßig selbst…

Das musikalische Programm der Tour lässt sich aber auch zuhause genießen: Noch ist es nicht zu spät, mit „Wir sind der Folk“ seinen Liebsten ein großartiges Geschenk unter den Weihnachtsbaum zu legen!

Duivelspack Website: https://www.duivelspack.de/Tourdaten.html

Duivelspack Facebook: https://www.facebook.com/duivelspack/

Duivelspack Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCQndaLNksMDdSbxkRkvvgAg

Tourtermine:

„Klingen aus blankem Stahl“ – das neue Musikvideo von Liliath!

Das bunt glänzende Schimmern von Seifenblasen im goldenen Sonnenschein, das am schönsten funkelt, kurz bevor sie zerplatzen … Mit Liliath bekommt diese wohlig-warme Spielerei der permanenten Existenzangst eine musikalische Form! Im Zauberbann von Musik und Bühnenshow verschwimmt die Welt – ist man noch vor, oder ist man schon in der Seifenblase? Sieht man sich von innen oder von außen? In ständig neuen Perspektiven will das Spiel um das Erschaffen an sich, gepaart mit permanenten Tabubrechungen und überraschenden Grenzentdeckungen, die Bühnen dieser Welt erobern – als Tor in eine andere Welt.

Liliath – „Klingen aus blankem Stahl“

Von viktorianischen Kostümen über postmoderne Videoprojektionen, von Filmmusik über Steampunk, von Gothic, Soul und einem anarchischen Hauch von Hyper-Jazz zu klassischer Geige und diversen Avantgarde-Einschlägen – Liliath begnügt sich nicht mit nur einer verbotenen Frucht, sondern erntet den ganzen paradiesischen Baum ab. Das Ergebnis ist, wie einst ein gewisser Apfel, unwiderstehlich …

Mit „Klingen aus blankem Stahl“ legen Liliath jetzt ein Musikvideo vor, das die Schärfe des Lebens musikalisch umsetzt: Mit schnellen Schnitten verändert sich die Welt, und was gerade noch fester Boden unter den Füßen war, wird zur trügerischen Spiegelung in einer vorbeisausenden Klinge. Im bezaubernden Verwirrspiel zwischen Klang und Klinge löst sich die Welt auf – und setzt sich wieder neu zusammen, mal von Schnittwunden vernarbt und mal durch Befreiungsschläge erlöst von alter Last und bereit zu neuem Grün. Kalt und unbarmherzig wird man von Klingen geschnitten, mit Entschlusskraft und Wagemut schneidet man selbst sein Leben in Form – mit glockenheller Stimme entführt Sängerin Miriam Arens als das Mädchen mit den Scherenhänden die Hörenden in die Träume der Seele …

Links:

Liliath auf Facebook: https://www.facebook.com/liliathofficial/

Liliath auf Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCNFEFwSs24N5Fa6iXU7w2pw

Liliath auf Instagram: https://www.instagram.com/liliath_munich/

20 Jahre LETZTE INSTANZ – der Rückblick aufs Bandjubiläum

Am 13. Oktober 2018 feierte die Band LETZTE INSTANZ in einem fast ausverkauften Alten Schlachthof in Dresden ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum mit einer fulminanten Show. In drei Stunden wurde ein Querschnitt aus zahlreichen Songs der vergangenen zwei Jahrzehnte dargeboten.  Dabei gaben sich befreundete Musiker und Wegbegleiter, wie z.B. Thomas Lindner (Schandmaul), Albi (Fiddlers Green), Sven Friedrich (Solar Fake), Sebastian Lohse und Johanna Krins (Bannkreis/Delva), auf der Bühne die Klinke in die Hand. Die Bands Zeraphine, Lord of the Lost und die Dresden Pipes & Drums komplettierten eindrucksvoll den Abend.

Nach zwei frenetisch gefeierten Zugaben verabschiedete sich die Band in die wohlverdiente Winterpause, die im Februar durch eine Russlandreise kurz unterbrochen wird. In St. Petersburg und Moskau kommen auch die osteuropäischen Fans in den Genuss mit „ihrer“ Band gemeinsam den runden Geburtstag zu feiern.

Im Anschluss an Ihre Jubiläumsshow versteigerte die Band am Sonntag auf Ihrem Fanclubtreffen anlässlich des Jubiläums ein besonderes Werbebanner ihrer jüngsten Geschichte, das als Einzelstück 366 Euro erzielte. Zusammen mit weiteren Spenden der Fans und der Band konnten 890 Euro eingesammelt werden, die an UNICEF übergeben werden. Violinist Rico Schwibs betonte, dass mit dieser bewusst zweckungebundenen Spende „vor allem Kinder weltweit unterstützt werden sollen, die sich in existentiellen Notsituationen befinden und Leidtragende von Langzeitkonflikten sind, die nicht im Blickpunkt der Öffentlichkeit stehen.“

Im kommenden Sommer werden LETZTE INSTANZ elf exklusive Shows deutschlandweit auf dem Mittelalterlich Phantasie Spectaculum (MPS) darbieten und sich bei dieser Herausforderung mit Sicherheit neues Publikum erspielen.

LETZTE INSTANZ sind mit ihrem Musikstil Brachialromantik in Europa seit 20 Jahren eine feste Größe für deutschsprachige Rockmusik und haben in ihrer Geschichte Maßstäbe für zahlreiche junge Bands des Gothic Rock gesetzt. Dies gelang ihnen mit weltweit 700 erfolgreichen Konzerten und Festivalauftritten, sowie 13 Studioalben, deren letzte Veröffentlichungen LIEBE IM KRIEG und MORGENLAND in den Deutschen Album Charts mit Platz 4 und 13 belohnt wurden.

Dabei sind LETZTE INSTANZ immer wieder für eine Überraschung gut und sich von jeher treu geblieben. Denn auch wenn man mit jedem Album unverschämt modern klingt, so hört man vom ersten Ton, dass es die Band um Sänger Holly Loose ist. Dafür sorgen vor allem seine beispielhaften lyrischen und tiefgängigen Texte, seine tiefe, samt-rauchige Stimme, sowie die zwei Streichinstrumente, Violine und Cello, die es schaffen einen verblüffend orchestralen Klang zu entwickeln. Und dennoch rocken Bass, Gitarre, Schlagzeug bei LETZTE INSTANZ so treibend und mitreißend, dass diese einzigartige Melange der Elemente immer mehr Hörer und Zuschauer in ihren Bann zieht. Einen nicht unerheblichen Anteil daran trägt auch ihr Produzent Markus Schlichtherle, der bereits Acts wie Christina Stürmer, Polarkreis 18 und Callejon veredelte.

Am vergangenen Samstag wurde noch einmal bestätigt: 20 Jahre sind noch lange nicht genug! Und so wird LETZTE INSTANZ auch in Zukunft mit der wohlbekannten und geliebten Brachialromantik und der ein oder anderen Überraschung aufwarten.

 

Letzte Instanz – Konzerte 2019

15.02.2019 – St. Petersburg
16.02.2019 – Moskau

27.04.2019 – Dortmund
31.05.2019 – Rastede
08.06.2019 – Hohenwestedt
22.06.2019 – Berlin
06.07.2019 – Weil am Rhein
13.07.2019 – Bückeburg
03.08.2019 – Köln
10.08.2019 – Telgte
24.08.2019 – Speyer
14.09.2019 – Luhmühlen
21.09.2019 – Maxlrain

 

 

Bandpage: http://www.letzte-instanz.de

Facebook: http://www.facebook.com/letzteinstanz

Instagram: http://www.instagram.com/letzteinstanzband

Twitter: http://twitter.com/letzte_instanz